AktuellesPresseWahlkreis

Großartige Leistung der Einsatzkräfte

Veröffentlicht

Rust (10.07.2018). „Respekt, wie zielstrebig man im Europa-Park die Ärmel hochkrempelt und nach vorne blickt“, das war das Fazit des SPD-Bundestagsabgeordneten Dr. Johannes Fechner nach seinem Besuch im Europa-Park vergangene Woche.

Vor Ort informierte sich der Bundestagsabgeordnete über die aktuelle Situation nach dem Brand im Holländischen und Skandinavischen Themenbereich des Europa-Park. Im Gespräch mit den geschäftsführenden Gesellschaftern Dr.-Ing. h.c. Roland Mack und Jürgen Mack wurde insbesondere die herausragende Leistung der Einsatzkräfte und der verantwortlichen Mitarbeiter des Europa-Park unterstrichen, deren beherztes Eingreifen einen größeren Schaden vermieden hat.

„Natürlich standen wir in den letzten Wochen unter Schock. Die Attraktion „Piraten in Batavia“ wurde über Jahrzehnte mit viel Leidenschaft, Herzblut und Liebe zum Detail gestaltet. Auch zahlreiche unsere Gäste haben schöne Kindheitserinnerungen an dieses besondere Fahrgeschäft“, sagte Roland Mack. „Wie es genau weitergeht, ist noch offen, aber es ist sicher, dass die Piraten in den Holländischen Themenbereich zurückkehren werden.“

Berührt hat die Inhaberfamilie Mack die große Anteilnahme, die weit über die Region hinausreichte. „Wir haben sehr viel Unterstützung aus der ganzen Welt erfahren, was uns viel Kraft gegeben hat „, so Jürgen Mack. Zudem dankte die Familie Mack Johannes Fechner für seine Initiative, die sieben beim Brand verletzten Feuerwehrleute als Anerkennung für den großartigen Einsatz zu einer Reise nach Berlin einzuladen.