Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

Das Corona-Virus ist für uns alle eine gewaltige Herausforderung. Es ist jetzt wichtig, die notwendigen Schritte zu unternehmen, um die Gesundheit aller Bürgerinnen und Bürger zu schützen und das Gesundheitssystem vor einer Überlastung zu bewahren.

Alle Informationen zu Corona finden Sie auf der hierfür angelegten Seite des Bundesministeriums für Gesundheit, gut gebündelt und mit weiterführenden Links zu anderen Ministerien und dem RKI. Klicken Sie dazu hier.

Im Ausland festsitzende Reisende wenden sich bitte an das Auswärtige Amt, welches ein neues Portal dafür eingerichtet hat. Um sich dort anzumelden Klicken Sie bitte hier, oder per Telefon 030 5000 3000. Weitere aktuelle Hinweise des Auswärtigen Amtes gibt es hier.

Viele Unternehmen haben zum Teil erhebliche Umsatzeinbußen. Mit Steuererleichterungen, günstigen Krediten und direkten Zuschüssen unterstützen wir die Unternehmen in dieser schweren Zeit. Bei Fragen hierzu, folgen Sie bitte dem Link zum Bundesfinanzministerium. Bei wirtschaftlichen Fragen besuchen Sie bitte die Seite des Bundesministeriums für Wirtschaft. Für arbeitsrechtliche Informationen, insbesondere zur Kurzarbeit, folgen Sie bitte dem Link zum Bundesministerium für Arbeit.

Einen Überblick von Hotlines und Ansprechpartnern finden sie hier.

Eine sehr gute aktuelle Übersicht zu den wichtigsten Fragen und Antworten zu dem Maßnahmen zur Unterstützung von Betroffenen finden Sie hier.

Sollten sie sonstige Fragen haben, steht Ihnen mein Wahlkreisbüro gerne zur Verfügung.

Ich wünsche Ihnen in dieser schweren Zeit alles Gute und bleiben Sie gesund,

Ihr Johannes Fechner

Vita

Geboren bin ich am 25.11.1972 in Freiburg, dann in Emmendingen zur Schule gegangen und habe 1992 am Emmendinger Goethe-Gymnasium mein Abitur gemacht. Nach meiner tollen Zeit als Zivildienstleistender im Rettungsdienst des Deutschen Roten Kreuzes habe ich von 1993 bis 1997 in Freiburg Jura studiert. Anschließend habe ich in Offenburg und Lahr das Rechtsreferendariat absolviert. Seit 2001 bin ich in Emmendingen als Rechtsanwalt tätig. Meine Frau und ich leben mit unseren beiden Kindern in Emmendingen.

Aktuelles

Facebook

Beim Thema Gartenzwerge gehen die Meinungen sicherlich auseinander, vor unserem Haus steht dieser coole SC Freiburg Gartenzwerg!

Facebook photo

Ein nettes Lob für meinen Einsatz gegen sexuellen Missbrauch von Kinder habe ich vom Leiter der Freiburger Kriminalpolizei erhalten. Das war eine wichtige Gesetzesänderung und weitere werden zum Schutz von Kindern folgen.

Hier der Link zum Artikel:

https://www.badische-zeitung.de/natuerlich-war-der-druck-fuer-uns-gross--187131787.html

Facebook photo

Deutschland hat seit Mittwoch die EU-Ratspräsidentschaft inne. Es warten eine Menge Aufgaben! Mir ist ganz wichtig, dass im Rahmen der Haushaltsplanungen die EU-Staaten, die keine Pressefreiheit zulassen, die Unabhängigkeit der Justiz abschaffen oder keine Flüchtlinge aufnehmen, spürbar weniger EU-Mittel erhalten.

#europa #EU #Ratspräsidentschaft

Facebook photo

Kohleausstieg, Grundrente, Konjunkturprogramm - in der letzten Sitzungswoche vor der Sommerpause haben wir noch viele wichtige Gesetze beschlossen, mehr dazu im Video.

Video: Fionn Große

Rückblick der Woche

Kohleausstieg, Grundrente, Konjunkturprogramm - in der letzten Sitzungswoche vor der Sommerpause haben wir noch viele wichtige Gesetze beschlossen, mehr dazu im Video.Video: Fionn Große

Gepostet von Johannes Fechner am Freitag, 3. Juli 2020

Raus aus der Kohle, raus aus Atom, dafür Erneuerbare ausbauen! Das hat die SPD durchgesetzt. Heute haben wir den Kohleausstieg im Bundestag beschlossen! Dabei müssen wir den Ehrgeiz haben, deutlich früher als 2038 aus der Kohle auszusteigen. Hinweis an die Grünen: In den Jamaika-Verhandlungen wart ihr Lichtjahre entfernt vom Kohleausstieg, den wir jetzt durchgesetzt habe!

Facebook photo