Presse

Lob und Blumen für St.-Nikolai-Belegschaft

Veröffentlicht am

„Sie leisten großartige Arbeit und dafür ein ganz herzliches Dankeschön“, so lobte SPD-Bundestagsabgeordneter Johannes Fechner Vertreter der Mitarbeiter des St.-Nikolai-Spitalfonds in Waldkirch. Stiftungsleiter Bernd Herrmann berichtete, dass die Mitarbeiter hochmotiviert seien und auch in der Corona-Krise sich um die Heimbewohner kümmern. Für viele sei es schwer, nur sehr eingeschränkten Kontakt zu den Angehörigen zu haben. […]

Presse

Kartoffelanbau in Forchheim bleibt möglich

Veröffentlicht am

„Der Kartoffelanbau in Forchheim kann wie von den Forchheimer Landwirten gefordert durch eine Ausnahmegenehmigung wie bisher weitergehen“, das teilt SPD-Bundestagsabgeordneter Johannes Fechner unter Berufung auf eine schriftliche Antwort der Bundesregierung auf eine entsprechende Anfrage von Fechner mit. Nach einem Vorortbesuch bei Forchheimer Landwirten hatte sich Fechner bei Landwirtschaftsministerin Klöckner dafür eingesetzt, dass die Landwirte die […]

Presse

Kreis hat jetzt genügend Masken

Veröffentlicht am

„Wir haben jetzt für mehrere Wochen Masken auf Vorrat gelagert und ebenso genügend Desinfektionsmittel“, das berichtete Kreisbrandmeister Leiberich SPD-Bundestagsabgeordneten Johannes Fechner bei dessen Besuch im Katastrophenschutzlager des Landkreises. Fechner freute sich, dass insbesondere über einen von ihm vermittelten Kontakt zu einem chinesischen Produzenten 40.000 Schutzmasken nach Emmendingen jetzt geliefert wurden, die vergleichsweise günstig und qualitativ […]

Presse

Kartoffelanbau in Forchheim erhalten!

Veröffentlicht am

„Die Umsetzung der EU-Düngemittelrichtlinie darf den Forchheimer Kartoffelanbau nicht unmöglich machen“, das machte SPD-Bundestagsabgeordneter Johannes Fechner bei Forchheimer Landwirten deutlich. Die Forchheimer Landwirte schilderten Fechner, dass das Hauptproblem für sie sei, nach den neuen Vorschriften nicht vor dem 15. Januar eines Jahres ihre Felder pflügen zu dürfen. Genau dieses Pflügen ist aber wichtig, um eine […]

Bundespolitik

Dank und Blumen für emmendinger Kreiskrankenhaus-Belegschaft

Veröffentlicht am

„Den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Kreiskrankenhauses kommt in der Corona-Krise eine entscheidende Rolle zu, deshalb müssen wir ihnen allen ein großes Dankeschön für ihren unermüdlichen Einsatz aussprechen“, sagte SPD-Bundestagsabgeordneter Johannes Fechner bei einem Gespräch mit der Personalratsvorsitzenden Franka Weis und Elisabeth Vario bei einem Besuch im Kreiskrankenhaus. Fechner hatte für alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zum […]

Bundespolitik

ZfP braucht dringend mehr Personal

Veröffentlicht am

„Die Personalsituation ist dramatisch bei uns“, das berichteten der  Personalratsvorsitzende Horst Burkhart und seine Kolleg*innen vom ZfP-Personalrat dem SPD-Bundestagsabgeordneten Johannes Fechner bei dessen Besuch. „In den nächsten zehn Jahren gehen mehr als 350 Mitarbeiter in Rente, wir suchen dringend Auszubildende, die sich für den Beruf Pflegefachkraft interessieren und anschließend auch im ZfP verbleiben wollen.“ Derzeit […]

Landespolitik

Deutsches Tagebucharchiv: Finanzierungsgespräche kommen in Gang

Veröffentlicht am

„Das Deutsche Tagebucharchiv leistet hervorragende Arbeit und ist von bundesweiter Bedeutung. Deshalb muss jetzt endlich eine dauerhafte Finanzierung von Personal- und Sachmitteln realisiert werden“, forderte SPD-Bundestagsabgeordneter Johannes Fechner bei einem Besuch im Deutschen Tagebucharchiv (DTA). Derzeit verfügt das DTA über 15.000 Tagebücher, 3.300 Erinnerungen und rund 3.000 Briefsammlungen mit 190.000 Einzelbriefen. Im DTA arbeiten derzeit […]

Aktuelles

Jugendmedienworkshop im Deutschen Bundestag

Veröffentlicht am

Jugendliche zwischen 16 und 20 Jahren, die sich für Politik und Journalismus interessieren, können sich nach Mitteilung von SPD-Bundestagsabgeordneten Johannes Fechner ab jetzt und bis zum 17.01.2020 für den diesjährigen Jugendmedienworkshop des Deutschen Bundestages bewerben. Unter dem diesjährigen Titel „Stadt, Land, Flucht ?! – Lebens- und Wohnräume heute und in Zukunft“ gibt es zahlreiche Informationen […]

Aktuelles

Absage für Bahnhofsanierung – Krasse Fehlentscheidung des Landes

Veröffentlicht am

SPD-Bundestagsabgeordneter Johannes Fechner kritisiert die Entscheidung des Landes, die dringend notwendige Sanierung und den behindertengerechten Umbau der Bahnhöfe von Haslach und Hausach nicht in das Bahnhofmodernisierungsprogramm aufzunehmen scharf: „Dass die Sanierung und der behindertengerechte Umbau des Hausacher und Haslacher Bahnhofs vom Land nicht als dringend notwendig angesehen werden ist völlig unverständlich und eine krasse Fehlentscheidung“. […]