Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

herzlich willkommen auf meiner Homepage. Seit 2013 bin ich Ihr Abgeordneter für den Wahlkreis Emmendingen/Lahr. In der SPD-Fraktion bin ich zuständig für die Rechtspolitik und den Verbraucherschutz.
Viel Spaß auf meiner Homepage!
Ihr Johannes Fechner

Vita

Geboren bin ich am 25.11.1972 in Freiburg geboren, dann in Emmendingen zur Schule gegangen und habe 1992 am Emmendinger Goethe-Gymnasium mein Abitur gemacht. Nach meiner tollen Zeit als Zivildienstleistender im Rettungsdienst des Deutschen Roten Kreuzes habe ich von 1993 bis 1997 in Freiburg Jura studiert. Anschließend habe ich in Offenburg und Lahr das Rechtsreferendariat absolviert. Seit 2001 bin ich in Emmendingen als Rechtsanwalt 2001 tätig. Meine Frau und ich leben mit unseren beiden Kindern in Emmendingen.

Termine

  • 06. Juli 2017, 19 Uhr  Veranstaltung OV Endingen zum Thema Familienpolitik, Kornhalle Endingen
  • 10. Juli 2017, 18 Uhr  Wahlkampfauftakt mit Gernot Ehrler, Cinemaja Emmendingen
  • 10. Juli 2017, 20 Uhr  Wahlkampfauftakt mit Gernot Ehrler, Lahr
  • 16. Juli 2017, 14 Uhr  "Auf ne´ Rote mit dem Roten"- Fechner grillt, grenzübergreifend am Rhein, Staustufe Limburg
  • 31. Juli 2017, 16 Uhr  Wandern auf dem Naturerlebnispfad, Espenparkplatz Ettenheim

Aktuelles

Die Bundestagsfraktion der SPD veranstaltet jedes zweite Jahr die Jugendpressetage für junge (Schüler)zeitungsredakteure.Emma Nentwig folgte Johannes Fechners Einladung als Teilnehmerin für den Wahlkreis Emmendingen-Lahr.

Facebook

Es darf in Deutschland keine Liebe erster und zweiter Klasse geben. Jahrelang hat die Union die Ehe für alle blockiert und es gibt kein Grund es noch länger zu verschieben.

Ich werde mich dafür einsetzen, damit die Ehe für alle noch diese Woche im Bundestag abgestimmt wird. #Ehefüralle #EsistZeit

Facebook photo

Der gestrige Parteitag in Dortmund war ein erfolgreicher Tag, der einen spannenden Wahlkampf ankündigt. Mit Martin Schulz haben wir einen starken Kandidaten! #spdbpt #zeitfuermehrgerechtigkeit

Facebook photo

Wildtiere sind weltweit immer noch gefährdet und es ist notwendig, dass wir sie besser schützen.

Deswegen freue ich mich, dass wir gestern im Bundestag das #Bundesnaturschutzgesetz verschärft haben. Zukünftig macht sich nun strafbar, wer leichtfertig geschützte Tiere tötet. So können wir den illegalen Wildtierhandel wirksamer bekämpfen.

Facebook photo

Mehr #Unterhaltsvorschuss für Alleinerziehende!

Alleinerziehende haben es im Alltag oft schwer, weil sie die Erziehung ihrer Kinder und die alltäglichen Herausforderungen allein meistern müssen. Wenn dann vom Kindsvater auch noch kein Kindesunterhalt bezahlt wird, geraten Alleinerziehende Mütter und ihre Kinder schnell in Armut. Deshalb bezahlt der Staat den Unterhaltsvorschuss.

Um Alleinerziehende ohne zahlenden Kindsvater besser zu unterstützen, hat der Bundestag gestern auf Initiative der SPD beschlossen, dass ab dem 1.7.2017 der Unterhaltsvorschuss nicht nur bis zum 12. Lebensjahr, sondern zukünftig bis zum 18. Lebensjahr des Kindes bezahlt wird. Eine große Hilfe für Alleinerziehende!

Facebook photo

Jährlich kommen in Deutschland bei rund 50.000 Autounfällen Menschen zu Schaden, weil der Unfallverursacher zu schnell gefahren ist. Besonders gefährlich sind illegale Autorennen, weswegen ich es notwendig finde, dass illegale Autorennen unter Strafe gestellt werden. Näheres von mir hier: