AllgemeinVeranstaltungen

Begeistert von der Schokoladenmanufaktur Herget

Im Rahmen seines Sommerprogramms besuchte der SPD-Bundestagsabgeordnete Johannes Fechner die Schokoladenmanufaktur Herget in Emmendingen. Stefan Herget hat seine Firma vor 2 Jahren mit seiner Frau eröffnet und erläuterte den Besuchern, wie die 50 Pralinenarten und 13 Schokoladensorten hergestellt werden. Nicht nur die hohe Qualität der Rohstoffe, sondern auch das faire und nachhaltige Rohstoffkonzept sei für den Charakter seines Unternehmens wichtig, so Herget. Nachdem Herget den höchst interessierten Besuchern die Pralinenherstellung erläutert hatte, überreichte er Fechner eine selbstproduzierte Schokoladentafel, auf die der SPD-Politiker sein Wahlziel mit Schokolade schreiben durfte. „Toll was Sie hier auf die Beine stellen“, bedankte sich Fechner, der für alle Schokofans einen Tip hatte: „Schokolade gut kauen, dass tötet die Kalorien“. Am Ende überzeugten sich alle Besucher beim Probieren der Schokoladen- und Pralinensorten von der hohen Qualität der Produkte der Schokoladenmanufaktur Herget.